So verabreden Sie Impftermin in Hessen – Impfterminservice Hessen

Ab sofort kann jede Bürgerin und jeder Bürger des Bundeslandes Hessen ab 16 Jahren online einen Impftermin für sich vereinbaren. Für die Impfterminvergabe ist es besser, sich beim Impfterminservice Hessen zu registrieren. Das macht den Vorgang schneller und einfacher.Auf dem Online-Portal von Hessen können Sie Ihr eigenes Profil erstellen und einen Impftermin verabreden oder ändern.  Auch wenn Sie Probleme haben, sich in das Portal einzuloggen, gibt es Möglichkeiten, das Problem selbst zu lösen. Beginnen Sie mit der Impfregistrierung.

Hessen Impftermin

⪼Impfung in Deutschland⪻

Registrierung beim Impfterminservice Hessen

  • Hier geht es zur Homepage von Impfterminservice Hessen.
  • In der Mitte finden Sie den Link, um sich online zu registrieren. Oder Sie können die Impftermin-Anmeldeseite auch über den roten Button ‘Impftermin online vereinbaren’ öffnen.
  • Auf der Registrierungsseite finden Sie die Erklärung zum Datenschutz. Indem Sie weitergehen, akzeptieren Sie die Erklärung. Es wird also empfohlen, sie zu lesen, bevor Sie fortfahren.
  • Das Impfzentrum und der mRNA-Impfstoff werden nach dem Zufallsprinzip je nach Verfügbarkeit des Impfstoffs zugewiesen. 
  • Wählen Sie die entsprechende Option über Ihre Prioritätsgruppe. 
Impftermin Hessen 16 Jahre
  • Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre persönlichen Daten eingeben. Das sind Vorname, Nachname, Geschlecht und Geburtsdatum. Geben Sie Ihre Adresse entsprechend der Meldebestätigung ein. Sie müssen alle oben genannten Daten genau so eingeben, wie sie in Ihrem Ausweis oder Ihrer Meldebestätigung angegeben sind. Schon ein Fehler in der Groß- oder Kleinschreibung führt zu einer fehlgeschlagenen Registrierung. Das liegt daran, dass die Daten, die Sie hier eingeben, mit Ihrem Dokument im System online abgeglichen werden. Ein Tippfehler wird als Fehleingabe gewertet. Daher können Sie sich nicht registrieren lassen.
  • Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Schreiben Sie sie zweimal, um Schreibfehler zu vermeiden. Die Richtigkeit der E-Mail-Adresse ist wichtig, da Sie die Bestätigung der Impftermine per E-Mail erhalten werden. Mit einer falschen E-Mail-Adresse können Sie nicht weiterarbeiten, um geimpft zu werden.
  • Nach der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse müssen Sie ein Passwort festlegen. 
  • Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Es muss einen Klein- und einen Großbuchstaben enthalten. Sie müssen auch eine Zahl und ein Sonderzeichen einfügen. 
  • Merken Sie sich dieses Passwort. Sie benötigen es später für den Zugang zu Ihrem Profil. Sie müssen sich auch Ihre Vorgangskennung merken.
Impfregistrierung Hessen

Nach der Impfregistrierung

Wenn Sie nun bereits die Impfregistrierung beantragt haben, müssen Sie auf die E-Mail mit dem Impftermin warten. Sobald ein Platz frei ist, erhalten Sie die Einladungs-E-Mail. Die E-Mail wird alle Anweisungen enthalten, um den Termin zu bestätigen und das Dokument herunterzuladen, um es im Impfzentrum mitzunehmen. 

So geht die Impfregistrierung in Mecklenburg-Vorpommern

Änderung des Impftermins

Sie haben Ihren Impftermin bestätigt, können ihn aber nicht mehr wahrnehmen. Das ist kein Problem, Sie können den Termin ändern. 

  • Dazu müssen Sie auf die Homepage des Impfterminservice Hessen gehen.
  • Dort sehen Sie in der rechten Ecke eine Option zum Ändern des Termins. 
  • Über diesen Link gelangen Sie zum Login-Fenster von Impfterminservice Hessen.
  • Geben Sie Ihre Vorgangskennung ein.
  • Schreiben Sie das Passwort, das Sie bei der Impfregistrierung festgelegt haben.
  • Fahren Sie fort.
  • Fordern Sie den neuen Termin aus den verfügbaren Terminen an. Wenn keine Termine verfügbar sind, können Sie sich auch in die Warteliste für einen anderen Impftermin eintragen.
  • Bestätigen Sie Ihre Auswahl.
Impftermin Hessen login

Passwort vergessen?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Passwort für den Impfterminservice Hessen zurückzusetzen:

  • Gehen Sie auf die Anmeldeseite.
  • Unterhalb des Login-Bereichs sehen Sie eine Schaltfläche ‘Passwort vergessen’.
  • Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Vorgangskennung eingeben können.
  • Greifen Sie auf Ihre E-Mail Adresse zu. Es gibt einen Link und ein einmaliges Passwort.
  • Nach der Bestätigung des Einmalpassworts müssen Sie das neue Passwort einrichten.
  • Bestätigen Sie Ihr Passwort.
  • Sie sind bereit, sich in den Servicebereich von Impftermin einzuloggen.
Hessen Impfregistrierung Porbleme

Wenn Sie sich die Vorgangskennung nicht merken können, sollten Sie unter der Nummer: 116117 anrufen.

Hessen Impfstoff-Terminbuchung mit dem Telefon:

Wenn Sie die Online-Impfregistrierung nicht durchlaufen möchten, besteht die Möglichkeit, einen Termin mit Anruf zu vereinbaren. So geht’s:

Impfservice Hessen, Hessen Impftermin Telefonisch, Umbuchung Hessen,

Impftermin Buchung Bremen: Einfache Registrierung

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *