✅ Impftermin in Thüringen ✅ So geht die Impfregistrierung

Die Anmeldung zur Impfung in Thüringen ist für Personen ab 12 Jahren möglich. Der Impftermin ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien möglich. Es besteht die Möglichkeit, am Familienimpftag einen Gruppentermin für bis zu 5 Personen zu bekommen. Impftermine können über das Online-Portal – Impfen-Thüringen und per Telefonanruf vergeben werden. Um den Termin über das Online-Portal zu bekommen, müssen Sie sich registrieren lassen.

Impftermin Thüringen

Impfregistrierung in Thüringen

  • Gehen Sie zu https://www.impfen-thueringen.de
  • Klicken Sie auf „Termin vereinbaren“.
  • Dort finden Sie eine Option „Weiter zur Terminvergabe“.
Impfportal Thüringen

⪼Impfung in Deutschland⪻

Impfzentrum:

  • Bitte wählen Sie das für Sie passende Impfzentrum aus, um den Termin zu buchen.
  • Wenn Sie das gewünschte Impfzentrum nicht finden können, schauen Sie bitte nach einiger Zeit erneut nach. Weil nur die Standorte angezeigt werden, an welchen Impfstoffe verfügbar sind.
  • Sobald Sie das Zentrum ausgewählt haben, werden Ihnen die Termine für die erste und die zweite Impfung mitgeteilt. Dies sind die frühestmöglichen Termine für beide Dosen.
  • Außerdem werden weitere Informationen über diese Impfstelle angezeigt. Zum Beispiel der Standort, die Parkmöglichkeiten, die Straßenbahn oder der Bus in der Nähe des Zentrums, die Art des Impfstoffs und das zulässige Mindestalter.
  • In einigen Impfstellen stehen Kinderärzte zur Verfügung, so dass sie Menschen ab 12 Jahren impfen können. An einigen Impfstellen können jedoch nur Personen über 18 Jahren geimpft werden.
  • Wählen Sie die Impfstelle entsprechend aus.
  • Sie können die beiden Termine nicht auswählen. Wählen Sie den ersten und der Folgetermin wird automatisch nach dem Standardzeitraum bzw. nach 24 Tagen vereinbart.
Thüringen Impfzentren

Impfregistrierung NRW: So buchen Sie den Impftermin

Personendaten:

  • Geben Sie nun Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum und die Adresse ein. 
  • Bitte beachten Sie, dass diese Daten mit Ihrem amtlichen Dokument übereinstimmen sollten.
  • Die Adresse sollte so geschrieben sein, wie sie in Ihrer letzten Meldebestätigung steht.
  • Jeder Fehler oder der Versuch, die Daten zu fälschen, führt zur Ablehnung für die Impfung.
  • Geben Sie Ihre Handynummer und E-Mail-Adresse ein. Wiederholen Sie beides. Es hilft, den Tippfehler zu beseitigen.
  • Sie werden für die Terminbestätigung nur per SMS oder E-Mail kontaktiert. 
  • Es besteht die Möglichkeit, nach der zweiten Impfung das Impfung-Zertifikat per SMS oder E-Mail zu erhalten.
Thüringen Impfregistrierung

Impftermine buchen:

  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen geimpft wurden oder wenn bei Ihnen vor kurzem eine Covid-19-Diagnose gestellt wurde, ist es nicht möglich, den Impfstoff für einige Tage zu erhalten.
  • Bitte bestätigen Sie Ihre Situation.
  • Lesen Sie die allgemeinen Datenschutzbestimmungen und die Impfaufklärung. Sie müssen beides verstehen und zustimmen, um den Termin zu bekommen.
  • Bestätigen Sie die Schaltfläche „Impf-Termine Buchen“.

Familienimpftag

Es ist möglich, den Termin für die ganze Familie gemeinsam zu buchen. so geht’s:

  • Für Familien gibt es ein Online-Impfportal, um den Impftermin in Thüringen zu erhalten.
  • In diesem Portal geben Sie alle weiteren Details ähnlich wie oben beschrieben ein. 
  • Es gibt eine Option, eine weitere Person hinzuzufügen. Tragen Sie die Daten dieser Person ein. Sie können bis zu fünf Personen hinzufügen, um den Impftermin gemeinsam zu buchen.
  • Wenn Sie ein Kind haben, das jünger als 18 Jahre ist, achten Sie bitte bei der Buchung der Impfstelle darauf.
  • Wählen Sie den Standort, an dem der Kinderarzt verfügbar ist.
Thüringen Familienimpftag

Termin vorbereiten

Zur Vorbereitung auf den Impftermin müssen Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre Anamnese mitnehmen. Sie können das Dokument online vorbereiten.

  • Auf der Website Impfen-Thüringen.de finden Sie die Option „Termin vorbereiten“.
  • Klicken Sie auf dieser Seite auf „Weiter zur Vorbereitung“.
  • Bitte wählen Sie den Impfstoff aus, den Sie einnehmen möchten.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein:  Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht und die Adresse.
  • Es gibt auch das Anamneseformular. Füllen Sie es aus.
  • Laden Sie die Formulare herunter und drucken Sie sie aus.
  • Bringen Sie es zu Ihrem Impftermin mit.
Impfen in Deutschland

Impftermin Schleswig-Holstein: So geht’s

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *